Update CSGO

CSGO Update 14/03/2022

Wieder wurden einige CSGO Maps verbessert. Im heutigen Update geht es um die Maps Crete, Iris und Ember. Alle Karten erhielten vor allem kleine Facelifts. Kriegsentscheidende Veränderungen für den Spielverlauf waren jedoch kaum dabei.

Hier der übersetzte Counter-Strike Changelog:

Crete

  • Abgesenktes Fenster durch Baustelle.
  • Blockiert eines der Fenster oben in der Mitte.
  • Erhöhte Planken auf Dropdown-Route.
  • Verschiedene Bombensteckstellen und Pixel-Boosts behoben.
  • Neuer Sonnenwinkel.

Iris

  • Reduzierte Fensterhöhe auf Heaven B-Site.
  • Das Glasfenster im Büro ist kleiner.
  • Stühle verschoben, die die Spielerbewegungen in Ice Cream behinderten (Danke fl0m).
  • Jerry Can auf B-Site entfernt, der CTs einen unfairen Vorteil verschaffte (Dank HOFFI).
  • Leichter FPS-Anstieg auf der Karte.
  • Etwas Unordnung auf der Karte entfernt.
  • Verbesserte Lesbarkeit an verschiedenen Stellen auf der Karte.
  • Floating Requisiten, Clipping und Nodraw-Texturen korrigiert (Danke Joaokaka1998).
  • Visuelle Verbesserung des CT-Spawns.
  • Neues Radarbild.
  • Callout-Ortsnamen hinzugefügt.

Ember

  • Weitere Optimierungsverbesserungen.
  • Neue Geysire bei Apartments und Lava Pit hinzugefügt.
  • Neuer Eingang zum Leuchtturm hinzugefügt.
  • Leiter bei Forschung hinzugefügt.
  • Die Kirchenbänke verteilt.
  • Leiter zu Wohnungen hinzugefügt und Umgebung verändert.
  • Erlaubter Zugang zu den Balkonen der Apartments.
  • Durchsichtige Wände auf Wohnungen behoben.
  • Ein kleiner Abschnitt des Geländes, der Schaden in der Lavagrube verursachte, wurde behoben.
  • Viele steckengebliebene Stellen und kleinere Fehler behoben (danke Pralinen & Furchtlos).