CSGO Operation

Digitale Neuzeit: Krypto Casinos auf dem Vormarsch!

Mit dem Bitcoin im Online Casino eine Runde zocken?

Dank Live-Dealer-Games einer echten Roulettekugel beim Rollen zusehen und die volle Ladung Adrenalin des Live-Casinos entspannt vom heimischen Sofa aus genießen?
Was für viele irgendwie immer noch ein bisschen nach Science-Fiction klingt, ist in vielen Online Casinos längst zum Tagesgeschäft geworden.
Heute geht es darum, wie Zahlungen mit Kryptowährungen im Online Casino funktionieren, was Bitcoin und Co. eigentlich sind und ob sich die Zahlungsmethode auf Boni wie den beliebten Casino Willkommensbonus auswirkt. Hier gibt es alle Informationen, die ein Spieler braucht, um sich ganz auf das Gewinnen konzentrieren zu können, denn, wie es in „Die Farbe des Geldes“ so schön heißt:
„Gewonnenes Geld ist doppelt so reizvoll wie verdientes Geld“!

Was Sind Krypto-Casinos?

Die Krypto-Casinos haben den Trend früh erkannt und zeichnen sich dadurch aus, dass Sie Kryptowährung bereits vollständig in ihre Ein- und Auszahlungsoptionen integriert haben.
Das bedeutet, dass in diesen Casinos, ohne die Krypto-Coins gegen eine Nationalwährung umtauschen zu müssen, schon vollständig auf Bitcoin-Basis gezockt werden kann.
Der Unterschied zu den regulären Online Casinos besteht also darin, dass hier neben den konventionellen Zahlungswegen wie Kreditkarte oder Sofortüberweisung auch die Zahlung mit Krypto möglich und willkommen ist.
Mit dem Wort „Revolution“ sollten wir nicht inflationär umgehen, aber im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden, ermöglicht das Spielen mit Bitcoin, dass Spieler ganz ohne Bankkonto im Online Casino zocken können, was eine große Emanzipation von den Geldinstituten darstellt und Online-Spielern die Chance gibt, auch anonymisiert den Jackpot abzuräumen und sogar dann zu spielen, wenn sie über kein Bankkonto verfügen.

Kryptowährung im Online Casino

Nachdem wir die Währungstheorie nun erfolgreich hinter uns gebracht haben, wird es Zeit, sich spaßigeren Sachen mit dem Geld zuzuwenden als seiner Schöpfung, nämlich der spielend leichten Vervielfältigung im Online Casino.
Viele Online Casinos haben den Trend schon lange erkannt und bieten ihren Kunden an, mit Kryptozahlung Online zu zocken.
Mit dem Wort „Revolution“ sollten wir nicht inflationär umgehen, aber im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden, ermöglicht das Spielen mit Bitcoin, dass Spieler ganz ohne Bankkonto im Online Casino zocken können, was eine große Emanzipation von den Geldinstituten darstellt und Online Spielern die Chance gibt, auch anonymisiert den Jackpot abzuräumen.

Willkommensbonus und Kryptowährungen

Anonymität ist natürlich gut, aber müssen wir dafür auf Annehmlichkeiten oder Vorzüge beim Online Spielen verzichten?
Schlaue Spieler sind immer auf der Suche nach den besten Auszahlungsquoten (RTP) und Boni.
Ganz besonders attraktiv und gewinnbringend ist, wenn Einzahlungen verdoppelt oder vervielfacht werden, wie es beim beliebten Wilkommensbonus besonders oft der Fall ist.
Beim Casino Willkommensbonus handelt es sich um eine Art Begrüßungsgeschenk, dass der Spieler bei seiner (oder seinen) ersten Einzahlung(en) erhält. Diese Startangebote sind oft besonders attraktiv, denn die Casinos wollen den Spieler als Kunden gewinnen und sind bereit, dafür einiges springen zu lassen.
Kryptofans können aufatmen, denn die meisten Online Casinos schließen Kryptozahlung nicht vom Willkommensbonus aus.
Bei einigen anderen Zahlungsarten kann das schon eher passieren.
Allerdings ist zu beachten, dass viele Casinos ausschließlich Bitcoin akzeptieren und keine kleineren Kryptowährungen.

Vorteile und Nachteile von Kryptowährung als Zahlungsmethode im Online Casino
Kurz und knapp, was spricht für Bitcoin-Zahlung im Casino, was spricht dagegen?

PRO:

  • Örtliche Ungebundenheit – Kryptozahlungen können von jedem Ort der Erde getätigt werden
  • Anonymität – Keine Bankdaten werden ans Casino übermittelt
  • Günstig – Für z.B. Kreditkarten fallen höhere Transaktionsgebühren an
  • Schnell – Kaum Bearbeitungszeit

Contra:

  • Knowhow erforderlich – Man muss in der Lage sein, sich im E-Wallet zurechtzufinden
  • Instabile Währung – Bitcoin schwankt im Kurs
  • Häufig wird ein Mindestbetrag für eine Auszahlung vom Casino festgelegt
  • Meistens nur Bitcoin akzeptiert

Für wen ist Kryptowährung im Casino besonders geeignet? Für wen ist Kryptowährung nicht geeignet?

Kryptowährung ist nicht die richtige Wahl für einen Spieler, der vor Technik, Internet und Zahlen zurückschreckt und alles gerne so hat, wie er es gewohnt ist.
Besonders geeignet ist diese Zahlungsweise allerdings für diejenigen, denen Datenschutz und ihre Privatsphäre besonders wichtig sind und für technik- bzw. internetaffine Zocker.
Wer sowieso mit Bitcoin in Berührung ist, für den bietet diese Möglichkeit eigentlich nur Vorteile, denn einzig der, für Laien, komplizierte Ablauf spricht wirklich gegen die Zahlung mit Kryptowährung.
Die Kurswechsel des Bitcoins müssen zwar beachtet werden, für echte Zocker kann das aber durchaus auch ein zusätzlicher Reiz sein und muss nicht zwangsläufig zum Nachteil werden, denn sie wissen: „Das einzig sichere am Glück ist, dass es sich ändern wird“ (Bret Harte).