eSports Rhein Neckar

eSport Rhein-Neckar stellt neues Team vor

Das CS:GO Team von eSport Rhein-Neckar ist vorgestellt.

Zwei neue Spieler werden zu den bereits vorhandenen Spielern Marvin “mvN”  Labenz, Michael “sesL” Higatzberger und Jonas “j1NZO” Jalowski hinzustoßen. Zum einen wird das Team von eSport Rhein-Neckar um den Österreicher Ufuk “sehza” Hosafci und Adrian “ADR1AN” Blunck ergänzt. Beide Spieler haben bereits einiges an Erfahrung in der 99DAMAGE Liga in der vergangenen Saison sammeln können.

Das Counter-Strike Team wird zukünftig an der ersten 99DAMAGE Division sowie der ESEA Main teilnehmen. Die ESL Meisterschaft ist leider für sie nicht machbar, da man in der vergangenen Saison abgestiegen ist. Das möchte man laut Management jedoch wieder ändern.

🚨ANNOUNCEMENT #CSGO🚨

Die neue Saison steht vor der Tür und da wird es höchste Zeit unser Team für die kommende Spielzeit zu präsentieren!

Herzlich willkommen:@mvnb0b @j1NZOcs @ADR1ANCS @sesL_cs @sxhza

Auf eine erfolgreiche Saison Jungs💪#ern #tsvo #rheinschenken pic.twitter.com/jXB6nSlRap

— eSport Rhein-Neckar (@esportrn_) August 3, 2021

Das neue CS:GO Team von eSport Rhein-Neckar hat folgende Spieler:

  • Ufuk “sehza” Hosafci
  • Michael “sesL” Higatzberger
  • Marvin “mvN“ Labenz
  • Adrian “ADR1AN” Blunck
  • Jonas “j1NZO” Jalowski