fnatic CSGO

Fnatic mit zwei neuen Spielern

Das internationale Team Fnatic hat zwei neue Spieler vorgestellt.

Zuletzt machte das Brand auf sich aufmerksam als man JW auf die Ersatzbank geschickt hat. Mit den beiden Neuverpflichtungen scheint Fnatic einen Kurswechsel vornehmen zu wollen. Den die beiden neuen Gesichter Alex „ALEX“ McMeekin und William „mezii“ Merriman stammen aus dem Vereinigten Königreich. Beide Spieler waren zuletzt für das Team Cloud9 tätig, welches ebenfalls vor einigen Monaten Counter-Strike den Rücken kehrte.

Nach dieser Suche freue ich mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Alex unter Vertrag genommen haben, der unserer Meinung nach perfekt in diese Rolle innerhalb der neuen internationalen Struktur passt. Alex ist hochqualifiziert, verfügt über eine große Erfahrung und ist bekannt für seinen professionellen IGL-Ansatz.
Um darauf aufzubauen, wollten wir auch die Rolle des hungrigen Nachwuchsspielers erfüllen, der unseren Antrieb und unseren Ehrgeiz teilte. Zu diesem Zeitpunkt verfolgten wir William schon lange und hatten das Gefühl, dass er alles hat, was er braucht braucht, um einer der besten Gewehrspieler im Spiel zu werden. Wir empfinden William nicht nur als äußerst vielseitig, sondern gepaart mit großen Kommunikationsfähigkeiten und der Tatsache, dass er als kompetenter Teamkollege gilt, haben wir ein enormes Potenzial.

CS:GO Head Coach Fnatic, Andreas Samuelsson

Das neue Counter-Strike Team von Fnatic besteht somit aus folgenden Spielern:

  • Alex „ALEX“ McMeekin
  • William „mezii“ Merriman
  • Freddy „KRIMZ“ Johansson
  • Ludvig „Brollan“ Brolin
  • Jack „Jackinho“ Mattsson

The start of something new.

Welcome, @kingmezii & @CSGOALEX to the Black and Orange. pic.twitter.com/SYpU8YNAGV

— FNATIC (@FNATIC) August 3, 2021