ESL-Meisterschaft-2-2020-Sieger-SPROUT

Sprout und denis trennen sich

Heute verabschieden wir uns nach vielen Jahren von Denis. Zusammen mit ihm haben wir in den letzten Jahren viel erreicht und sind ihm dankbar für seine harte Arbeit. Es ist aber an der Zeit, neue Wege einzuschlagen und uns weiterzuentwickeln. Wir wünschen Denis nur das Beste für seine Zukunft, er wird immer ein prägender Teil von Sprout sein.

Sprout-Manager Daniel Paulus

Tweet

Damit ist es klar. Der 26-jährige deutsche Counter-Strike Profi Denis “denis” Howell und das in Berlin ansässige Brand Sprout Gaming gehen ab sofort getrennte Wege.

Bereits am Wochenende munkelte die internationale CS-Seite HLTV.org, dass beide Parteien eine Trennung bekannt geben könnten. 

Seit 2017 war Denis Teil des gegründeten Sprout Gamings – bis auf eine kleine Ausnahme bei BIG. In den letzten Wochen und Monaten konnte man leider auch keine nachweisbaren Erfolge feiern. Bei der IEM Summer 2021 als auch bei der IEM Cologne 2021 konnte man nur im Mittelfeld landen. Nach dem Weggang von dycha und snatchie war bei dem Team leider der Wurm drin. 

Ein neuer Spieler wurde für denis noch nicht vorgestellt. Wir dürfen abwarten, wen Sprout verpflichten wird.

Das Team besteht somit aus folgenden Spielern:

  • Timo “Spiidi” Richter
  • Marko “kressy” Đorđević
  • Josef “faveN” Baumann
  • Fritz “slaxz-” Dietrich