Malta Vibes

Entropiq gewinnt die Malta Vibes Knockout Series

Das russsiche Team Entropiq Gaming gewinnt die Malta Vibes und sichert sich ein Preisgeld von $50,000.

mehr laden

 

Malta Vibes – packendes Finale zwischen Entropiq und ENCE

Das Finale der Malta Vibes hat einiges versprochen. Über insgesamt drei Maps haben sich die beiden Teams gegeneinander gemessen.

Die erste Map Dust2 wurde zu einem wahren Krimi. Denn beide Teams konnten jeweils die CT-Seite mit 8 Runden gewinnen. Der Map-Pick von Entropiq verlief dann jedoch zum Ende hin doch für das Team und man konnte die Overtime gewinnen.

Die zweite Map Ancient wurde seitens ENCE gepickt. Hier konnte das internationale Team den Sieg mit einem 16:13 für sich einfahren.

Somit musste eine dritte Map die Entscheidung bringen. Die Wahl fiel auf Vertigo. Während die erste Hälfte relativ ausgeglichen war, sah es in der zweiten Hälfte ganz anders aus. Das Team rund um InGame-Leader Aleksey “El1an” Gusev konnte ENCE mit einem 1:8 überraschen.

Überraschenderweise konnte ENCE nicht an die aktuellen Leistungen anknüpfen. Ab kommender Woche startet das Team in die Gruppenphase D der ESL Pro League.

Finale Platzierung der Malta Vibes

Insgesamt 40 Teams haben an dem Turnier teilgenommen. Im folgenden Bereich findest du die Top-Platzierungen

Platzierung Team Preisgeld
1. Platz Entropiq $24,000
2. Platz ENCE Esports $8,000
3. – 4. Platz Copenhagen Flames $4,000
3. – 4. Platz Izako Boars $4,000